2016 Eine Woche Friedrichskoog

Wir waren eine Woche in Friedrichskoog, um gemeinsam ein paar schöne Tage zu genießen. Auch das Wetter hat prima mitgespielt, wir hatten fast durchgehend Sonne, fast immer Wind und häufig Ebbe und Flut :-). Unser Ferienhaus direkt hinter dem Deich war wunderbar und hatte alles, was man so brauchte.

Unser Aktivtätenkalender war auch gut gepackt. Im Einzelnen unternahmen wir:

  • Am Samstag warfen wir einen kurzen Blick auf den Deich.
  • Am Sonntag besuchten wir die Seehundstation.
  • Am Montag besichtigten wir Meldorn und Büsum.
  • Am Dienstag fuhren wir mit Muskelkraft auf der Draisine durch die Marschenlandschaft.
  • Am Mittwoch guckten wir große Schiffe am NOK, dem Nordostseekanal.
  • Am Donnerstag machten Beate und ich eine Fahrradtour.
  • Am Freitag besuchten wir die Marner Kohltage.

Und dann war der Urlaub auch schon wieder vorbei und wir mussten die Rückfahrt antreten. Gut behalten kamen alle am Sonntag Abend wieder zuhause an. Wir haben es sehr genossen!