Kleine Wanderung zum Stolzenberg

An Fronleichnam wollten wir eine kleine Wanderung machen. Gar nicht so einfach, wenn Ferien sind, schönes Wetter angesagt ist und man nicht im Massentrubel untergehn will. Dank des “Abseitz des Trubels” Führers haben wir den Stolzenberg zwischen Tegernsee und Spitzingsee gefunden. Zumindest am Anfang ein sehr schöner und selten begangener Weg, erst am Rosskopf wurde es dann kurzzeitig voller.

Vom höchsten Punkt aus (kein Gipfel) hat man eine traumhafte Aussicht über den Spitzingsee und unterwegs blühen um diese Jahreszeit einfach alles, was nur blühen kann. Eine wunderschöne und nicht zu lange Tour.